Im 
Plus
Das Magazin für Leben und Geld

Was ist eigentlich ...

… Nachhaltigkeit?

Der Begriff stammt ursprünglich aus der Forstwirtschaft: Für eine dauerhafte Waldnutzung darf nicht mehr Holz geschlagen werden, als nachwächst. Heute wird er weitreichender angewendet. Es geht nicht allein um Holz, sondern um alle Rohstoffe wie Wasser, Lebensmittel und Energieträger. Aber auch Geld und Soziales gehören dazu: Wir dürfen nicht mehr Schulden machen, als wir zurückzahlen können, und nur die sozialen Leistungen sind bezahlbar, die erwirtschaftet worden sind.

Hamster-Tipp

Hamster-TippAn der Regenrinne habe ich eine Klappe anbringen lassen, die ich bei Regen öffnen und das Regenwasser in einer Tonne sammeln kann. So erhalte ich kostenlos Gießwasser für meinen großen Garten.
A. Harter, Neusäss

Nachgelesen

Was tun, wenn das Geld nie reicht? Der Wirtschaftsjournalist Matthias Müller-Michaelis liefert Informationen und Gegenmaßnahmen.

Was ist eigentlich

Der Begriff stammt ursprünglich aus der Forstwirtschaft: Für eine …

Cartoon

Cartoon – Hört beim Geld die Liebe auf?